+49 (0) 800 20 800 22

Liebe Geschäftspartner,

aus gegebenen Anlass möchten wir Sie informieren, dass die Geschäftsführung des Unternehmens ApoCompetent GmbH aus Rücksichtnahme gegenüber ihren Mitarbeitern, Partnern, Kunden, Lieferanten und allen Mitmenschen entschieden hat, bis vorerst einschließlich Ende April 2020 ausnahmslos alle

  • externen Termine wie Akquisebesuche, Schulungstermine, Messen oder ähnliche Veranstaltungen
  • Meetings aller Art in den eigenen Geschäftsräumlichkeiten
  • sonstige Zusammenkünfte im Rahmen geschäftlicher Tätigkeiten

auszusetzen.

Wir wollen als gutes Beispiel vorangehen und unseren Teil dazu beitragen die Ausbreitung des CORONA-Virus, insbesondere auf ältere und geschwächte Mitmenschen, zu verhindern. Des Weiteren wollen wir mit dieser Vorgehensweise Rücksicht nehmen auf die ohnehin überlasteten Pflegekräfte in den Gesundheitseinrichtungen. Letztlich wollen wir mit dieser Entscheidung unseren Beitrag als Unternehmen dazu leisten, einer exponentiellen Ausbreitung des Virus aktiv entgegenzuwirken.

Der laufende Geschäftsbetrieb ist durch entsprechend vorhandene IT-Lösungen weiterhin sichergestellt und wir sind nach wie vor in den regulären Geschäftszeiten gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie zu erreichen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, von Ihnen zu hören.

Herzlichen Dank und bleiben Sie gesund!

– Ihr gesamtes Team der ApoCompetent GmbH –

»GANZHEITLICHE BERATUNG UND VERSORGUNG VON DER ARZNEI BIS ZUM HILFSMITTEL«

Sie möchten Ihre Apotheke zukünftig auf dem Pflegesektor zur lokalen Nr. 1 machen?

Sie möchten zukünftig keinen Kunden mehr aus Ihrer Apotheke wegschicken müssen?

Sie könnten mehr Zeit für Ihre Kunden und die Betreuung Ihrer Verordner gebrauchen?

Wie das geht erfahren Sie in einem unverbindlichen persönlichen Termin

Die Apotheke als Lotse in der Pflege

Die Apotheken-Fachkooperation „Pflegeschwerpunkt Apotheke“ ist ein auf das Fachgebiet der Pflegeberufe und -institutionen ausgerichteter bundesweit agierender Zusammenschluss inhabergeführter Apotheken.

Das Credo lautet: Ab sofort wird kein Kunde mehr weggeschickt.

Die Fachkooperation ermöglicht es den Partner-Apotheken, sich gegenüber ihren Kunden, den ambulanten Pflegediensten und den Pflegeeinrichtungen als „Vollversorger“ mit Arznei- und Hilfsmitteln zu präsentieren.

Die Pflegeschwerpunkt Apotheke verfolgt weiterhin das Ziel, die Versorgung von ambulanten sowie stationären Pflegeeinrichtungen mit Arzneimitteln zu optimieren, zu professionalisieren und letztlich sicherer zu machen.

Diverse Alleinstellungsmerkmale der Pflegeschwerpunkt Apotheke sowie eine kompetente, partnerschaftliche und berufsübergreifende Kommunikation bilden den Grundstein einer langfristigen und erfolgreichen Zusammenarbeit.

Die Apotheke stärken – keine leeren Worte!

Die Pflegeschwerpunkt Apotheke als Fachkooperation fordert ein generelles Mitspracherecht auf gesundheitspolitischer Ebene, um eine langfristige und nachhaltig „gesunde“ Versorgungsleistung im Pflegesektor sicherstellen zu können.

Der Anspruch der Pflegeschwerpunkt Apotheke ist es, keinen Kunden mehr aus der Apotheke wegschicken zu müssen. Egal ob Arznei- oder Hilfsmittelrezept: Die Zusammenarbeit mit bundesweit operierenden/agierenden Sanitätshäusern ermöglicht es den Partner-Apotheken, eine Rundumversorgung zu gewährleisten, und verhindert somit effektiv das Abwandern von Kunden.

Ob Arzneimittel oder Essen auf Rädern, Hilfe bei der (Aus-)Gestaltung altersgerechten Wohnraumes, Arzt-, Einkaufs- oder Friseurbegleitfahrten, Hilfs- oder Pflegehilfsmittel – die Pflegeschwerpunkt Apotheke übernimmt entweder selbst die Versorgung ihrer Kunden oder delegiert als Pflegelotse die entsprechenden Maßnahmen weiter an ihre Netzwerkpartner.
Das Ergebnis ist, dass kein Kunde mehr ohne eine wirkungsvolle Hilfeleistung aus der Apotheke ratlos zurückbleiben oder sogar abgewiesen werden muss.
Die Fachkooperation wird fortwährend konzeptionell vergrößert.

Dafür steht die Pflegeschwerpunkt Apotheke:

Unter Einbeziehung eines bundesweiten Netzwerkes von Dienstleistern und Lieferanten aus dem gesamten Gesundheitsmarkt hat es sich die Pflegeschwerpunkt Apotheke zur Aufgabe gemacht, allen interessierten und betroffenen sowie allen in Pflegeberufen tätigen Menschen immer einen Lösungsweg für ihre Bedürfnisse und Wünsche aufzuzeigen – und sich so als Spezialist und Nummer 1 im lokalen Pflegesektor zu etablieren.

Wir sind ein zertifiziertes Unternehmen

Impressum | Datenschutz
ApoCompetent GmbH | Hauptstraße 72 | 53819 Neunkirchen-Seelscheid
Tel.: +49 (0) 800 20 800 22 oder 0 220 496 853 20 | Fax: +49 (0) 220 496 853 22 | E-Mail: info@apocompetent.de